Antalya ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und hat etwas mehr als eine Mil. Einwohner und liegt in Südanatolien bzw. an der Türkischen Riviera. Der Flughafen von Antalya ist der Anlaufpunkt für die Touristen der türkischen Riviera, man durch die gute Verkehrsanbindung bequem die Badeparadiese in der Umgebung erreichen kann. Z.B. Urlaubsorte wie Kemer, Belek, Side oder Alanya. Dabei hat die Stadt selber doch einiges zu bieten und ist zumindest einen Abstecher wert. Besonders die Altstadt mit den alten osmanischen Häusern und das Hadrianstor lohnen sich für einen Besuch.

Die Preise in den Geschäften und Restaurants – man macht sich schon gar nicht die Mühe in Landeswährung auszuzeichnen – sind, selbst im Vergleich zu international üblichen Flughafentarifen, schlichtweg unverschämt. Es gibt zwei Systeme, zum einen die Nostalgie-Tram in der Innenstadt, die ausrangierte Rumpelkisten aus Nürnberg benützt, und die moderne Antray die u.a. den Flughafen mit der Innenstadt und dem Fernbusbahnhof verbindet. Absolut üblich ist das auch in den auf Ausländer ausgerichteten kleineren Geschäften in Orten und im Umfeld von Hotels. Der ?kostenlose zweitägige Ausflug zu den weltberühmten Kalkfelsen von Pamukkale mit Übernachtung? ist nichts anderes als eine ?Kaffee-Fahrt. Damit Du dich in Antalya zurechtfindest, gibt es diesen PDF-Reisefürer.

Wie kommt man nach Antalya

Mit dem Auto ist es zu weit. Es gibt Flüge von Frankfurt nach Antalya. Mit Condor kommt man beispielsweise günstig nach Antalya. Mit Germania gibt es auch Flüge von Frankfurt nach Antalya. TUIfly fliegt auch nach Antalya. Mit SunExpress gibt es auch Flüge von Frankfurt nach Antalya.

Unterkunft – Hotels in Antalya

In Antalya gibt es selbstverständlich viele gute Hotels für dich zur Auswahl in unserem PDF-Reiseführer. Eines wollen wir vorweg vorstellen:

Laren Family Hotel & Spa

Hotel in AntalyaDas haustierfreundliche Laren Family Hotel & Spa erwartet Sie mit einem Garten und einem saisonalen Außenpool in Muratpasa in Antalya. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen der Unterkunft kostenfrei.

Essen und Trinken

In Antalya gibt es unzählige authentische Restaurants. Allerdings gibt es viele Touristenfallen, wo man bei der Rechnung eine böse Überraschung erfährt. So kann es sein, dass für das Gedeck 20 Euro verlangt wird. Darum sollte man sich vorab im informieren.

Seraser Fine Dining Restaurant

Seraser-Fine-Dining-Restaurant.jpgWebseite: http://www.seraserrestaurant.com/
Telefon: +90 242 247 60 15
Adresse: Seluk Paa Cami Sk No14 07100 MuratpaaAntalya Trkei

Im Seraser Fine Dining Restaurant sind nicht nur Touristen. Nicht minder toll war es im das zweiteRestaurant. Meiner Meinung nach eins der besten Restaurant

Aufmerksame Kellner, umfassende Weinkarte und eine tolle Auswahl an Gerichten. Eine des besten Rindersteak haben wir genau in diesem Restaurant probiert. Sehr gute Weinkarte. Sehr freundlich – eine neue Geschmackswelt – Türkische Zutaten treffen französische Cousine. 5 Sterne halte ich für eine angemessene Bewertung

Auf Bewertungsplattformen hat es sehr hohe Bewertungen:

Beef Wellington und Dry Aged Steak sind sehr zu empfehlen. Wiederholungsgefahr 100% Vielen Dank für den schönen Abend. Aufmerksame Kellner, umfassende Weinkarte und eine tolle Auswahl an Gerichten. Absolut Empfehlenswert Wunderschöne und geschmackvoll eingerichtete Location. Sehr freundlich – eine neue Geschmackswelt – Türkische Zutaten treffen französische Cousine.

Wenn es ein sein soll, dann das . Jedes mal, wenn ich in bin, versuche ich im vorbeizuschauen. Adresse:

In unserem Reiseführer gibt es natürlich viele weitere Tipps zu hervorragenden Restaurants in Antalya.

Wie ist das mit dem Zahlen in Türkei

Gezahlt wird mit Lira. Der Wechselkurs ist: 1 Euro = 0.13 Lira. Der BMI ist -7.24. Ein Bigmac kostet also 10.25 Lira Das sind 3.17 EUR. Ein Bier kostet ziemlich genau 4 Euro. Auch das Essen ist sehr günstig. Für rund 10 Euro bekommt man schon ein normales Essen.

Sightseeing

Hadrianstor
Das Hadrianstor

Hadrianstor

Das repräsentative Hadrianstor in der türkischen Mittelmeermetropole Antalya, dem antiken Attaleia, ist eine der ältesten und bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Da Hadrian sowohl zwischen 121 und 125 n. Chr. als auch zwischen 128 und 132 n. Chr. Kleinasien bereiste, ist die Datierung des Bauwerks umstritten. Der Bau wies zwei Widmungsinschriften auf, von denen die nicht mehr erhaltene den Titel Olympios nennt.

Olympos

Olympos ist eine antike Stadt an der Ostküste Lykiens ? heute Delikta? genannt. Der Name leitet sich von dem Berg Olympos ab, dem heutigen Tahtal? Da??, an dessen Fuß die Stadt lag.

Von der einst bedeutenden Stadt des Lykischen Bundes ist historisch nur Weniges greifbar und auch die Ruinen faszinieren mehr durch ihre malerische Lage an einem Bachlauf in Strandnähe.

 

Myra

Letoon
Letoon

Myra ist eine antike Stadt in Lykien. Der Ort heißt heute Demre und liegt in der Provinz Antalya in der Türkei. Bekannt ist Myra als Wallfahrtsort wegen des von dort stammenden Nikolaus von Myra.

Tahtali Dagi

Der Tahtali Dagi ist ein Berg in der Nähe von Kemer, einem Badeort an der Türkischen Riviera in der Nähe von Antalya.

Letoon

Das Letoon war das antike Heiligtum der nahe gelegenen Stadt Xanthos und des Lykischen Bundes. Über acht Jahrhunderte wurden hier bis in die Spätantike Leto, Artemis und Apollon verehrt. Die Ruinen der Tempel und anderen Bauten gehören gemeinsam mit den Überresten von Xanthos seit 1988 zum Weltkulturerbe. Die beiden Stätten in Lykien liegen rund 35 km südöstlich von Fethiye im Landkreis Ka? der Provinz Antalya.

Antalya Reiseführer herunterladen

€5.00 – Jetzt herunterladen

.

Türkei Powerpaket

In userem PowerPaket mit allen Türkei-Reiseführern bekommst Du alle 9 Reiseführer zum Preis von 3:

  • Istanbul
  • Antalya
  • Bodrum
  • Didim
  • Bursa
  • Izmir
  • Cirali
  • Gazipasa
  • Kalkan
Menü schließen