Die Insel Bali ist das beliebteste Reiseziel in Indonesien. Hier ist die touristische Infrastruktur modern und weit ausgebaut. Die Strände sind weiss, lang und werden sehr sauber gehalten, damit das Urlaubsfeeling ungetrübt ist. Den ganzen Tag einfach nur am Stand liegen, das tolle und ganzjährig schöne Wetter geniessen, die Frische Luft und die Ruhe. Zwischen durch einen Cocktail an der Strandbar oder ein exotisches Mittagessen – sonst nichts tun. Nicht immer muss man aktiv sein und etwas tun. Indonesien und besonders das buddhistisch geprägte Bali bieten wunderschöne Plätze, um auch mal einfach nichts zu tun – die Seele baumeln lassen, entspannen oder ein wenig zur Ruhe zu kommen. Sehr schnell gewinnt man Abstand zur hektischen Alltagswelt.

Wenn du aber etwas tun willst, bietet dir Bali natürlich alle Möglichkeiten. Allen voran Wassersportaktivitäten wie Surfen, Tauchen oder Schnorcheln. Doch Bali hat so viel mehr zu bieten als nur Strandurlaub. Wassersportler kommen hier extrem auf Ihre Kosten. Surfen und Tauchen kann man rund um die Insel an unzähligen Spots. Damit Du die besten Plätze findest, haben wir diese in einem Reiseführer zusammengetragen.

Neben Top-Spots für Surfer und Taucher stellen wir Dir gute und doch günstige Hotels vor, verraten Dir wo die Einheimischen Essen, was nicht nur authentisch sondern extrem günstig ist, und sagen Dir, welche Sehenswürdigkeiten Du unbedingt ansehen solltest.

 

Hoteltips für Bali

W Retreat & Spa Bali

Adresse: Jalan Petitenget, Seminyak
http://www.wretreatbali.com/
Die nächste

Ubud Sari Health Resort

Adresse:35 Jl. Kajeng Ubud, Bali 80571, Indonesia

Kooridnaten: -8.5022348,115.2628606

Die nächste Bushaltestelle ist Puri Lukisan Museum.

Hostels

Essen und Trinken

Versuchen wir es in einem Indonesian Restaurant.

Wie ist das mit dem Zahlen in Indonesien

Generell wird kein Trinkgeld erwartet, jedoch sind Kelner dem gegenüber nicht abgeneigt. Der BMI ist-31.96. Ein Bigmac kostet also 30.5 Rupiah Das sind 2.04 EUR. Ein Bier kostet ziemlich genau 3 Euro. Auch das Essen ist sehr günstig. Für rund 7 Euro bekommt man schon ein normales Essen.

Sightseeing

20 Sehenswürdigkeiten gefunden. Ich zeige euch 3 davon: Tanah Lot Temple. Affenwald von Ubud. Uluwatu tempel. Goa Gajah. Ubud Palace. Taman Ayun. Pura Jagatnatha Denpasar. Saraswati Tempel. Bajra Sandhi Monument. Sanur Nachtmarkt. Tegenungan Wasserfall. Bali Orchideen Garten. Bali Bomb Memorial.

Tanah Lot Temple

Tanah Lot Tempel
Vor dem Tanah Lot Tempel

Diese wichtige Pilgerstätte, die auf einer Felsformation liegt, ist ein absolutes Muss. Sie wurde im 16. Jahrhundert gebaut, um balinesische Seegötter anzubeten. Das Heiligtum soll von gefährlichen Seeschlangen bewacht werden, und du kannst einen Weg überqueren, um ihre Wohnung zu sehen, wenn die Wellen es zulassen. Der umliegende Brunnen dient als Quelle des heiligen Wassers. Da es eine beliebte Touristenattraktion ist, haben alle Geschäfte mit Souvenirs ein kommerzialisiertes Gebiet aus dem umliegenden Gelände geschaffen. Trotzdem ist dieser Ort immer noch magisch und auf jeden Fall einen Besuch wert, besonders wenn man rechtzeitig ankommt, um den beeindruckenden Sonnenuntergang zu sehen.

Adresse:Jalan Raya Tanah Lot, Kediri, Indonesia
Öffnungszeiten: Täglich von 7:  bis 19:00 Uhr
Eintritt für Erwachsene IDR 20,000
http://www.tanahlot.net

Affenwald von Ubud

Dieses Reservat wird von dem nahe gelegenen Dorf Padangtegal betrieben und folgt dem alten Hindu-Prinzip von „Tri Hata Karana“, das besagt, dass es eine harmonische Beziehung zwischen Menschen untereinander, zwischen Menschen und Natur und zwischen Menschen und Gott geben sollte. Die drei Schreine inmitten der Wälder haben sehr lebhafte Bewohner – Makaken. Begegne ihnen hautnah und geniesse eine Wanderung auf einem der Wege. Man kann die Affen mit Bananen füttern, aber sei vorsichtig – die Affen können gelegentlich beissen. Auch ist es verboten, die Affen mit Erdnüssen und menschlichen Snacks im Allgemeinen zu füttern, da sie davon krank werden würden. Am wichtigsten ist, dass man das Essen nicht vor ihnen versteckt!

Adresse:Jalan Monkey Forest, 80571, Ubud
Eintritt: 50,000 IDR Kinder: 40,000 IDR
Du solltest dir 120 Minuten Zeit nehmen.

Uluwatu Tempel

Erbaut am Rande einer hohen Klippe, ist es schwer zu sagen, ob dieser Ort so sehr für seine dramatische Lage und Architektur oder für die Ansichten und Sonnenuntergänge geliebt wird. Beide sind atemberaubend! Dieser Tempel stammt aus dem 10. Jahrhundert und es ist einer der neun Tempel, von denen gesagt wird, dass sie Bali vor bösen Geistern schützen. Es handelt sich um eine Brahman-Statue, die als eine Darstellung von Dhang Hyang Dwijendra, einer saivitischen religiösen Figur und einem hinduistischen Reisenden aus dem 16. Jahrhundert gilt. Die wie ein menschlicher Körper geformten Statuen, mit einem Elefantenkopf, bewachen den Tempeleingang. Eine kleine Gruppe von Affen bewohnt den Tempel. Man begegnet ihnen auf dem Weg, der zum Haupteingang des Tempels führt, also bringe nichts kostspieliges oder glänzendes, was sie auf dich aufmerksam machen könnte, mit – sie lieben es, von den Besuchern zu stehlen. Allerdings, wenn sie es schaffen, etwas von dir zu stehlen, könnten sie es für ein Stück Obst oder eine Erdnuss zurückgeben.

Adresse:Uluwatu, 80361, Bali, Indonesia
Öffnungszeiten: Daily: 9 am – 6 pm (Eintritt IDR 30.000 Kinder: IDR 20.000
Du solltest dir 60 Minuten Zeit nehmen.

Die nächste

Goa Gajah

Diese künstliche Höhle ist reich verziert mit Schnitzereien und enthält auch Bäder und Brunnen. Obwohl sie ein schreckliches Gesicht besitzt, das auf der Fassade direkt über dem Eingang geschnitzt ist, ist sie tatsächlich ein friedlicher Ort für Meditation. Als es entdeckt wurde, wurde der Eingang als Elefantenkopf bezeichnet – daher der Name. Seit 1955 als UNESCO-Denkmal aufgeführt, stammt diese archäologische Stätte aus dem 9. Jahrhundert. Sie ist ein bedeutender spiritueller Ort, also trage bitte einen Schal oder einen Sarong, wenn du den Tempel betreten willst. Sie sind am Eingang verfügbar.

Adresse:Ubud, Bali, Indonesia
Eintritt: IDR 15.000
Du solltest dir 60 Minuten Zeit nehmen.

Die nächste

Ubud Palace

Der Ubud Palast, offiziell Puri Saren Agung, ist ein historischer Gebäudekomplex in Ubud, Gianyar Regency of Bali, Indonesien. Der Palast war die offizielle Residenz der königlichen Familie von Ubud. Auf seinen Reisen erhielt Rsi Markaneya eine göttliche Offenbarung, dass er in Bali fünf Edelmetalle an einem Berghang begraben sollte, wo heute der Muttertempel von Besakih steht. Zusammen mit einer Gruppe von Anhängern wurde Rsi Markaneya magnetisch von einem Ziel in den zentralen Ausläufern der Insel angezogen, das Licht und Energie ausstrahlte. Dieser Ort war Campuhan in Ubud an einer Kreuzung im Fluss Wos, und hier fühlte er sich gezwungen, einen Tempel namens Pura Gunung Lebah zu bauen.

Adresse:Jalan Raya Ubud, Ubud, Gianyar, Kabupaten Gianyar, Bali 80571, Indonesia
Öffnungszeiten: 8:00- 23:00 Uhr

EintrittFree of charge.
Du solltest dir 90 Minuten Zeit nehmen.
http://www.ubudpalace.com/

Touren

Ubud: E-Biketour zu den Reisterrassen von Tegallalang Tour

Ubud: E-Biketour zu den Reisterrassen von Tegallalang

Fahren Sie mit einem E-Bike von Ubud zu den Reisterrassen von Tegallalang und bestaunen Sie die atemberaubende Landschaft. Besuchen Sie historische Tempel und halten Sie an einer Kaffeeplantage, um lokale Sorten zu probieren.

Für 42 EUR geht es 3 Stunden durch die Fluten Buchen kann man das unter GetYourGuide.

Bali: Wildwasserrafting Ayung River mit Mittagessen

Bali: Wildwasserrafting Ayung River mit Mittagessen TourLassen Sie Ihr Herz schneller schlagen auf diesem Wildwasserrafting-Abenteuer auf den Stromschnellen des Ayung Rivers und erleben Sie Balis Schönheit aus einer neuen Perspektive. Paddeln Sie durch unberührte Gewässer ab dem Startpunkt.

Die Kosten liegen bei 85 EUR und dauert fast den ganzen Tag. Buchen kann man das Hier. All Inclusive Wildwasser-Rafting auf dem Ayung River Tour

All Inclusive Wildwasser-Rafting auf dem Ayung River

Erleben Sie einen Tag voller Action beim Wildwasser-Rafting in Bali. Spüren Sie das rauschende Wasser unter sich, genießen Sie beeindruckende Landschaften und stärken Sie sich mit einem typisch balinesischen Mittagessen.

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Average rating:  
 0 reviews
Menü schließen