Chiang Mai ist für mich die kulinarische Hochburg in Thailand. In vielerlei Hinsicht halten sich die Nord Thais für die „wahren“ Thais, die die Thai-Kultur noch am besten über die Zeit gerettet haben. Die Bewohner des Nordens sind ein buntes Völkergemisch aus den verschiedensten Bergstämmen und den Nord-Thais oder kon mueang. Nahe des Centrums der von der Stadtmauer umgebenden Altstadt befindet sich das „Three Kings Monument“, das Denkmal der drei Könige Mengrai.

Essen in Chiang Mai

Innerhalb der alten Stadtmauern gibt es unzählige Restaurants. Viele davon sind kaum angeschrieben, was dazu führt, dass vor allem einheimisch dort sind. Touristen werden aber jederzeit herzlich willkommen geheissen.

Wetter in Chiang Mai

Chiang Mai-KlimakalenderIm Januar Den ganzen Tag lang leicht bewölkt. Temperaturen zwischen 20 und 28°C. Im Sommer dürft Ihr rechnen mit Temerarturen zwischen 24 und 30°C. Das Klima ist typisch mediterran. Die Sommer sind trocken und warm. Selbst Anfang November kann man noch mit schönen Tagen rechnen. Fast jede Jahreszeit eignet sich für eine Reise. Die Temperaturen im Sommer bleiben regelmäßig unter 30°C. In den Sommermonaten Juli und August herrschen Durchschnittstemperaturen um 22°C. der Winter ist mit Werten um 4°C angenehm mild. Regen ist selten. Ab April liegt der Sommer in der Luft und die Leute halten sich viel draußen auf den Plätzen und Straßen auf, um die Sonne zu genießen und beim morgendlichen Kaffee oder dem Feierabendbier an der frischen Luft zu verweilen. Die Temperaturen fallen fast nie unter den Gefrierpunkt. In den Wintermonaten wird es bei Sonnenschein tagsüber schön warm. Das Wetter eignet sich also ganzjährig für eine Reise.

Wie kommt man nach Chiang Mai

Von Bangkok aus kommt man entweder mit dem Zug, einem Minibus oder mit dem Flugzeug nach Chinag Mai. Der Zug und die Minibusse brauchen etwa 7 Stunden. Die Fahrt kostet rund 30 Euro. Bangkok Air und Thai Airways fliegen mehrmals täglich für 60-90 Euro pro Strecke.

 

Unterkunft

Hotels in Chiang Mai

Wozu Braucht man heute noch einen Reiseführer? In Chiang Mai gibt es natürlich viele gute Hotels . Man kann einiges sparen sich die Insider-Tipps der Reiseführer zu Nutze macht.

Bossotel

Ich finde, es ist ein gutes Bed & Breakfast.

See You Soon Cafe

Webseite: http://www.seeyousooncnx.com/ Telefon: +66 81 880 8380
97 Prapokkloa Rd, Tambon Phra Sing, Amphoe Mueang Chiang Mai, Chang Wat Chiang Mai 50200, Thailand

Hostels

Wenn Du aufs Geld achten musst, findest Du in Chiang Mai einige günstige Hostels.

The PARK Society

The-PARK-Society.jpg
Telefonnummer: +66 97 083 3380
105/4 Kampangdin Rd, Mueang
Amphoe Mueang Chiang Mai,
Chang Wat Chiang Mai

 

 

 

 

Essen und Trinken

Wie eingangs bereits erwähnt hat Chiang Mai einige echte kulinarische Highlights zu bieten. Diese werden wir in unserem Reiseführer vorstellen.

Einheimische Spezialitäten sind scharf gewürzte Naem-Würste und Khao Soi. Viele Reisende schätzen das traditionelle Khan Thok Dinner, bei dem oft Tänze aus dem Norden vorgeführt werden. Ich finde das aber eher so ein Touri-Ding, auf das man verzichten kann.

„Muh Kra Ta“ – ein traditionelles Thai Buffet. Von den Thais äußerst beliebt, sollten auch alle Gäste dies ausprobieren.

 

Reiseführer Chinag Mai

€5.00 – Zum Download

Alle Thailand-Reiseführer

In diesem Power-Paket gibt es 7 Reiseführer zum Preis von 3:

  • Bangkok
  • Chiang Mai
  • Krabi
  • Koh Samui
  • Koh Phangan
  • Koh Lanta
  • Koh Phi Phi
  • Khao Lak
  • Phuket