Die in diesem Reiseführer allgemein über China getroffenen Aussagen treffen deshalb dort nur teilweise zu: Die Insel Taiwan wird von der Regierung der Volksrepublik China und von den meisten anderen Staaten der Welt sowie der UNO offiziell als Provinz Chinas angesehen. China verzichtete aber im Gegensatz zum späteren Europa auf eine Kolonialisierung und die Flotte wurde von den Chinesen selbst zerstört. Im sogenannten ersten Opiumkrieg erzwang England den in China illegalen Handel mit Opium und u.a. musste China Hongkong an England abtreten. Die Leichtigkeit, mit der England China besiegte, erschütterte das chinesische Selbstverständnis im Mittelpunkt der Welt zu stehen und allen anderen Völkern überlegen zu sein. Im Jahr 1900 schlugen Deutschland und Österreich-Ungarn zusammen mit anderen Kolonialmächten eine chinesische Rebellion gegen den ausländischen Einfluss nieder, was als Boxeraufstand bekannt wurde.

Die grössten Städte in China

Die grössten Stänte in China sind Shanghai mit 24.15 Mio. Einwohnern , Peking mit 21.7 Mio. Einwohnern und Tianjin (Zhangguizhuang) mit 15.47 Mio. Einwohnern .

Einreise

Um in China einzureisen benötigen Sie ein Visum.

Zahlen

Gezahlt wird mit Renminbi Yuan. Der Wechselkurs ist: 1 Euro = €1 ()Renminbi Yuan. . Der BMI ist -21.88. Ein Bigmac kostet also 17.6 Yuan Das sind 2.49 EUR. Ein Bier kostet ziemlich genau 3 Euro. Auch das Essen ist sehr günstig. Für rund 9 Euro bekommt man schon ein normales Essen.

Top Destinations

Shanghai Reiseführer

Menü schließen