Übersicht

Die Besonderheit der klimatisch günstigen Situation der Gebirgsstadt Innsbruck ist bedingt durch die Lage zwischen den umgebenden Gebirgszügen und im breiten Trogtal des Inns; der ebene Talboden ist hier durch den Fluss bis zu 200 Meter aufgeschottert: Nach Norden und gegen die von hier eintreffenden Atlantiktiefs ist Innsbruck durch die markante und geschlossen hohe Nordkette des Karwendels mit dem Hafelekar geschützt, nach Süden mit der Talöffnung des Wipptals zwischen den etwas sanfteren Tuxer Alpen mit dem Patscherkofel und den Stubaier Alpen ist das Tal für die Sonneneinstrahlung und den warmen Südföhn offen: das Inntal ist ein im Innsbrucker Stadtgebiet lassen sich bis in die Jungsteinzeit nachweisen. 1964 und 1976 richtete Innsbruck die Olympischen Winterspiele aus, sie brachten der Stadt neben den Sportanlagen auch zahlreiche Modernisierungsmaßnahmen im Straßenbau. Mit einer jährlichen Wertschöpfung von etwa 400 Millionen Euro in Innsbruck und den 24 Dörfern um die Stadt ist der Tourismus eine wichtige Säule der regionalen Wirtschaft. Aus Norden ist über den Raum Garmisch auch die mautfreie Anfahrt nach Innsbruck über den Zirlerberg und weiter über die B171 nach Innsbruck möglich. Wenn möglich, sollte man es vermeiden, mit dem Auto die Innenstadt von Innsbruck zu bereisen, die Parkplatzsituation in der Stadt ist extrem schlecht: Freie Parkplätze sind in weiten Teilen des Stadtgebietes kostenpflichtige und teure Kurzparkzonen.

Wetter

Innsbruck-KLIMAKALENDERDen ganzen Tag lang überwiegend bewölkt sowie Sturm von nachmittags bis abends. Temerarturen zwischen 6 und 16°C.

WETTERVORHERSAGE

Das Klima ist vor allem vom nahegelegenen Wind geprägt, der für subtropische Verhältnisse sorgt. Von Juni bis September ist dabei kaum mit Regen zu rechnen. Die Sommer sind trocken und warm. Am kältesten ist es im Dezember und im Januar. Es gibt Temperaturschwankungen zwischen den Jahreszeiten. Die Winter sind kalt und häufig schneereich. Die Temperaturen im Sommer bleiben regelmäßig unter 30°C. der Winter ist mit Werten um 4°C angenehm mild. Die Temperaturen im Mai liegen bereits über 25°C liegen. Im März steigen die Temperaturen und erreichen ihren Höhepunkt im April. Das Wetter unterliegt starken Schwankungen. Das Wetter ist etwa so wie bei uns. Im Winter ist es Kalt.

Wie kommt man nach Innsbruck

Man braucht von Süddeutschland gerade mal 0 Stunden. Flugmöglichkeiten gibt es z.B. von Frankfurt nach InnsbruckVom Flughafen kommt man mit verschiedenen Mitteln in die Stadt. Wie weit ist es vom Flughafen Innsbruck Airport in die Innenstadt?

Der Flughafen ist 4 Kilometer km Luftlinie vom Stadtzentrum entfernt. Mit dem Auto braucht man mindestens eine Stunde Minuten. Wenn es Stau gibt, braucht man für die 4 Kilometer km aber schon mal deutlich länger. Mit dem Zug braucht man 34 Minuten. Seit 1891 gibt es eine TramTaxis sind günstiger als in DeutschlandUnd es gibt in Innsbruck Uber. Das ist noch etwas günstiger

Unterkunft

Hotels

Stage 12 Hotel
STAGE 12 – Hotel by Penz( 4.6)

http://stage12.at/ +43 512 312312
Maria-Theresien-Straße 12, 6020 Innsbruck

Hotel Cafe Central
Adresse: Gilmstr. 5

Offizielle Webseite: http://www.central.co.at Rating:7.4

Hostels

Ronald Mc Donald Haus
Adresse: Innerkoflerstrasse 24/4/1 47.259293688042,11.383816106843 Innsbruck Hostel Das Beste unter allen Hostels Offizielle Webseite: http://www.naehehilftheilen.at
Garni Technikerhaus
Adresse: Fischnalerstrasse 26-28 47.260597669375,11.378746468745 Innsbruck Hostel Das Beste unter allen Hostels Offizielle Webseite: http://garni-technikerhaus.com Rating:7.1

Essen und Trinken

Augustiner Stiftskeller

Ich gehe am liebsten in ein Österreichisch. Das Augustiner Stiftskeller ist ein gutes Österreichisches Restaurant in Innsbruck. Adresse: Stiftgasse 1
Und wenn Du es ins Navi eingeben willst, die Kooridnaten: 47.267917715357,11.394852697849Geöffnet bis Mitternacht 1

Die offizielle Webseite: http://www.stiftskeller.eu. Rating:8.4

Hafelekarstub’n 2.256 Meter

Ich gehe am liebsten in ein Österreichisch. Jedes mal, wenn ich in Innsbruck bin, versuche ich im Hafelekarstub’n 2.256 Meter vorbeizuschauen.

Adresse: Hafelekar

Wie ist das mit dem Zahlen in Österreich

Im Restaurant sind fünf bis zehn Prozent Trinkgeld angebracht. Der BMI ist0. Ein Bigmac kostet also 3.5 Euro Das sind 3.5 EUR. Ein Bier kostet ziemlich genau 4 Euro. Auch das Essen ist teuer. Für ein Essen in einem normalen Gasthaus zahlt man schnell 22 Euro und mehr.

Sightseeing

Pfeishütte

Pfeishütte

Die 1927 eröffnete Pfeishütte ist eine Alpenvereinshütte des Österreichischen Alpenvereins in 1922 m ü. A. Höhe oberhalb des Samertales mit Blick auf die umliegenden Gipfel. Damit befindet sich das Schutzhaus inmitten des Karwendels in Tirol nicht weit entfernt von der Landeshauptstadt Innsbruck. Wegen der zentralen Lage und den zahlreichen Tourenmöglichkeiten ist die Hütte für Bergsteiger ein wichtiger Stützpunkt bei mehrtägigen Unternehmungen im Karwendel, aber auch bei Gipfelbesteigungen. Darüber hinaus ist die Hütte bei Mountainbikern und Wanderern als Ausflugsziel beliebt, die Tagestouren zur Hütte unternehmen.

Schloss Ambras

Schloss Ambras

Das Schloss Ambras ist ein großes Schlossareal an der heutigen südöstlichen Stadtgrenze der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck im Stadtteil Amras, einem bis zur Eingemeindung 1938 eigenständigen Dorf. Das Schloss umfasst das so genannte Ambraser Hochschloss, das Ambraser Unterschloss, den Spanischen Saal und Verwaltungsgebäude. Das Anwesen liegt auf 635 Meter Höhe inmitten eines weitläufigen Schlossparks, in dem sich kulturhistorische Denkmäler befinden. Der Gebäudekomplex wird von der Burghauptmannschaft Österreich verwaltet, der Schlosspark Ambras von den Bundesgärten Österreich. Im Inneren von Hoch- und Unterschloss befindet sich das Kunstmuseum Schloss Ambras Innsbruck.

Maria-Theresien-Straße

Triumphpforte
Triumphpforte

Die Maria-Theresien-Straße, benannt nach Kaiserin Maria Theresia, ist eine breit angelegte, leicht gekrümmte Pracht- und Geschäftsstraße und ein zentraler Straßenzug Innsbrucks, der auf die erste Stadterweiterung im 13. Jahrhundert zurückgeht. Sie ist eine der am stärksten frequentierten Straßen der Stadt.

 

Touren


Coulage von Innsbruck

Menü schließen