Portugal liegt am westlichen Ende der Iberischen Halbinsel, welche sie mit Spanien und Andorra teilt. Es ist damit auch das westlichste Land auf dem europäischen Festland. Portugal eine reiche und einzigartige Kulturlandschaft, welche sich mit einer wundervollen Naturlandschaft paart. Zu Portugal gehören daneben die Insel Madeira und Azoren  im Atlantik.

lissabon panorama
Lissabon Panorama

Man kann an einem einzigen Tag von den grünen Bergen mit Weinreben und allen Arten an Bäumen über die felsigen Berge in die Mitte bis zu der wüstenähnlichen Landschaft in der Alentejo-Region und schließlich zu den bezaubernden Strandabschnitten der Algarve fahren. Die Anreise kann ab allen großen Flughäfen mit einem Linienflug nach Porto oder Lissabon und für die Algarve mit dem Charterflug nach Faro erfolgen. Der Sud Express ist ein Nachtzug aus Irun mit Anschluss vom TGV aus Paris und mit einem zweiten Zugteil aus Madrid. Hier ein paar Punkte, die man auf den Mautautobahnen beachten sollte: Das System ist schwierig und kompliziert und bietet mehrere Möglichkeiten, die Maut zu bezahlen, bei einigen Strecken – mit ?electronic toll only? gekennzeichnet – muss man für die Mautkontrolle online mit Kennzeichenregistrierung vorbuchen und bezahlen, was die bequemste Art darstellt, da man z.B. für drei Tage ca. Es gibt auch Intercidades, die von Lissabon nach Porto verkehren, diese brauchen aber für die Strecke eine halbe Stunde länger als der Alfa Pendular

Essen und Trinken

Portugisische KücheDie portugiesische Küche ist trotz der geringen Größe des Landes sehr vielfältig. Die traditionellen Gerichte basieren meist auf einer großen Fisch- und Meeresfrüchtevielfalt, Gemüse, Reis und Kartoffeln; auch der Feijão, die Bohne, ist ein wichtiger Bestandteil. Es wird wird reichlich Olivenöl verwendet.

Beim Essen in einem Restaurant ist die Suppe als erster Gang fast obligatorisch. Fische und andere Meerestiere werden in vielen Restaurants frisch aus dem Aquarium zubereitet. In ländlichen Regionen werden nach wie vor gerne Innereien und Rinderzunge gegessen.

Die portugiesische Küche ist bekannt für Süßspeisen auf der Basis von viel Eigelb und Zucker. Hier macht sich der Einfluss der Mauren bemerkbar, die jahrhundertelang die Iberische Halbinsel besetzt hatten. Zu den bekanntesten Deserts gehören der Doçaria Conventual und die Pastéis de Nata, in Blätterteig gebackene Sahnepuddingtörtchen.

Die grössten Städte in Portugal

Die grössten Stänte in Portugal sind Lissabon mit 545245 Einwohnern , mit 288749 Einwohnern und Porto mit 249633 Einwohnern .

Zahlen

Gezahlt wird mit Euro. So muss man kein Geld wechseln. Einstmals eines der ärmsten Länder Europas, stieg der Wohlstand – und damit auch die Preise für Reisende – seit der Aufnahme des Landes in die EU. Inzwischen sind die Preise in Portugal weitgehend so, wie im restlichen Westeuropa und Deutschland.

Top Destinations

Die beliebtesten 4 Reiseziele in Portugal sind Lisbon, Faro, Porto und Madeira. Genau dafür haben wir die richtigen Reiseführer:

Reiseführer Porto

Reiseführer Madeira

Reiseführer Lissabon

Menü schließen