PDF-Reiseführer Headerbild mit zwei Leuten, die auf das Tal schauen

Shop

5.00

Belgrad

Beschreibung

Der ultimative Belgrad Reiseführer: Alle Tipps & Tricks für Ihren Trip.
Die alte serbische Hauptstadt Belgrad hat sich in den letzten Jahren zu einem lebhaften und vielseitigen Reiseziel entwickelt. Es gibt so viele verschiedene Arten, auf die man Belgrad erkunden kann: Ob man nun die historischen Sehenswürdigkeiten besuchen oder die lokale Kultur erleben möchte, es gibt etwas für jeden Geschmack. Und mit diesem ultimativen Belgrad Reiseführer können Sie sicherstellen, dass Sie alles aus Ihrem Besuch herausholen. Wir bieten Ihnen alles, was Sie über die besten Orte in der Stadt wissen müssen, damit Sie Ihren Aufenthalt in Belgrad richtig genießen können.

Wir werden Ihnen helfen, die schönsten Sehenswürdigkeiten zu entdecken und geben Ihnen Tipps, wo Sie hervorragend essen und trinken können. Außerdem werden wir uns anschauen, welche Aktivitäten sich für einen Tag in der Stadt anbieten. So können Sie sicher sein, dass Sie alle Sehenswürdigkeiten sehen und alle Aktionen erleben werden. Außerdem zeigen wir Ihnen die beste Art zu reisen und geben Ihnen ein paar Tipps für ein unvergessliches Erlebnis in Belgrad.

Die beste Reisezeit für Belgrad

Die beste Reisezeit für Belgrad ist von März bis Oktober. Die Temperaturen liegen im Durchschnitt bei 15 Grad Celsius, es gibt jedoch auch häufig Regenschauer. Die beste Zeit für einen Besuch ist der Frühling oder Herbst, wenn die Bäume und Blumen in voller Pracht erblühen.

Welche Sehenswürdigkeiten muss ich besuchen?

Wenn Sie nach einem Belgrad-Reiseführer suchen, der Ihnen alles bietet, was Sie für Ihren Trip benötigen, sind Sie hier genau richtig. Dieser Belgrad-Reiseführer wird Ihnen nicht nur die besten Sehenswürdigkeiten der Stadt vorstellen, sondern auch Tipps und Tricks für einen unvergesslichen Aufenthalt in Belgrad geben.

Die serbische Hauptstadt Belgrad ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Hier finden Sie alles, von historischen Sehenswürdigkeiten über kulturelle Angebote bis hin zu unterhaltsamen Aktivitäten für die ganze Familie. Mit so vielen Möglichkeiten ist es kein Wunder, dass Belgrad immer mehr Besucher anzieht.

Wenn Sie sich fragen, welche Sehenswürdigkeiten Sie in Belgrad besuchen sollten, haben wir hier eine Liste der Top 10 der beliebtesten Attraktionen der Stadt für Sie zusammengestellt:

1. Die Festung Kalemegdan: Die Festung Kalemegdan ist eines der beliebtesten Wahrzeichen von Belgrad und ein absolutes Muss für jeden Besucher. Die Festung beherbergt ein Museum, das die Geschichte der Stadt erzählt, sowie einen schönen Park mit herrlichem Ausblick auf die Donau.

2. Der Tašmajdan-Park: Der Tašmajdan-Park ist ein weiterer beliebter Park in Belgrad und ideal für einen entspannten Spaziergang an einem sommerlichen Tag. Im Park befindet sich auch die Kirche des Heiligen Sava, die größte orthodoxe Kirche Europas.

3. Die Skulptur “Die Brücke der Freiheit”: Die “Brücke der Freiheit” ist eine beeindruckende Skulptur am Ufer der Donau, die an die Opfer des Jugoslawienkrieges erinnert.

4. Das Museumsviertel: In Belgrads Museumsviertel finden Sie zahlreiche interessante Museen, darunter das Nationalmuseum, das Ethnographische Museum und das Jugoslawische Kunstmuseum.

5. Die Nikolaika-Kirche: Die Nikolaika-Kirche ist eine der ältesten Kirchen in Belgrad und stammt aus dem 13. Jahrhundert. Die Kirche ist bekannt für ihre schönen Fresken und Mosaiken.

6. Der Tito-Mausoleum: Im Tito-Mausoleum in Belgrad können Sie das Grabmal des jugoslawischen Staatsgründers Josip Broz Tito sehen. Das Mausoleum ist ein interessantes Museum über die Geschichte Jugoslawiens unter Titos Führung.

7. Der St.-Marko-Platz: Der St.-Marko-Platz ist der größte Platz in Belgrad und beherbergt zahlreiche historische Gebäude wie die Kathedrale des Heiligen Sava und das Nationaltheater. Auf dem Platz findet auch das jährliche Jazzfest statt.

8. Das Zentrum für Kultur und Information: Das Zentrum für Kultur und Information ist eines der beliebtesten Kulturzentren von Belgrad und bietet regelmäßig Ausstellungen, Konzerte und andere Veranstaltungen.

Was geht im Nightlife von Belgrad los?

Egal, ob Sie eine Party machen oder einfach nur einen Drink genießen wollen, das Nachtleben von Belgrad ist genau das Richtige für Sie. In der Stadt gibt es viele verschiedene Arten von Nachtclubs, Bars und Pubs, in denen Sie Ihren Spaß haben können.

Wenn Sie ein Fan von elektronischer Musik sind, dann sollten Sie auf jeden Fall einmal in einem der vielen Clubs in der Stadt feiern. Die beliebtesten Clubs sind sicherlich die “Resident” und die “Tunnel”. Aber auch die kleineren Clubs haben ihren Reiz und bieten oft gute Musik.

Wenn Sie eher der Typ für Live-Musik sind, dann gibt es auch in Belgrad einige gute Möglichkeiten für Sie. Einer der bekanntesten Orte für Live-Musik ist die “Dom omladine”, in der regelmäßig Konzerte stattfinden. Auch im “Klub 20/44” können Sie ab und zu unterhaltsame Live-Musik hören.

Wenn Sie lieber in einer Bar oder einem Pub entspannen wollen, dann haben Sie in Belgrad auch die Qual der Wahl. In der “Skadarlija” finden Sie viele kleine Bars und Restaurants, in denen Sie sich gut amüsieren können. Auch die “Bircaninova” ist ein beliebter Treffpunkt für junge Leute. Hier gibt es viele verschiedene Bars und Pubs, in denen man den Abend verbringen kann.