PDF-Reiseführer Headerbild mit zwei Leuten, die auf das Tal schauen

Deutschland Tag

Köln ist mit einer Million Einwohnern die viertgrößte Stadt Deutschlands. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihren Dom, ihre zweitausendjährige Geschichte und den Karneval in der 5. Jahreszeit. Nicht zuletzt geprägt durch den Karneval, ist Köln eine Stadt mit einer besonderen Atmosphäre. Die Einwohner sind

Da sich die touristisch interessanten Punkte und Einrichtungen überwiegend in den Bereichen Altstadt und Neustadt ballen, während die übrigen vorwiegend Wohngebiete sind, ist für die Zwecke dieses Reiseführers folgende Einteilung sinnvoller: Dresden rangiert auf Platz vier der von Touristen meistbesuchten Städte in Deutschland mit ca. 10

Die Stadt Leipzig verdankt ihren Ursprung einem um 900 angelegten, kleinen Fischerdörfchen, das Slawen am Zusammenfluss von Pleiße und Parthe gründeten und Lipsk nannten. Bei der neuen Aufteilung der Wettinschen Lande im Jahr 1485, die in Leipzig beschlossen wurde und deshalb Leipziger Teilung genannt wird ,

Vom Stadtzentrum ausgehend ist in Stuttgart in erster Linie das Ensemble aus Altem und Neuem Schloss sowie der dazugehörigen Gebäude sehenswert, die karréeförmig den Schlossplatz bilden. Neben den Theodor-Heuss-Straße, die vor allem für seine hippen Clubs und Lounges bekannt ist, haben sich am Rotbühlplatz sowie rund